Das sind die fünf wichtigsten Fashion Must-haves der Saison

(dtd). Viel Farbe und flatternde Volants, Athleisure-Elemente und Dschungelfeeling, Statement-Ärmel und Off-Shoulder-Oberteile: Die Frühlings- und Sommermode sorgt nicht nur für gute Laune, sondern ist so vielseitig, dass sie für jeden den passenden Look bereithält. Wir verraten, welche Key-Pieces im Kleiderschrank nicht fehlen sollten.

 

Schlichte T-Shirts mit plakativen Schriften, Logos und Fotos werden nun stilecht zu Plisseerock und knalligen Pumps (Deichmann) getragen.
Schlichte T-Shirts mit plakativen Schriften, Logos und Fotos werden nun stilecht zu Plisseerock und knalligen Pumps (Deichmann) getragen.
Foto: Deichmann

 

– Must-have der Saison ist eine Off-Shoulder Bluse mit asymmetrischem Schnitt – ob in Streifen- oder Pünktchenmuster, Uni, in Knallfarbe oder romantischem Blumenmuster. Oft kommen die Modelle mit nur einem Ärmel, mit Volants oder üppigen Drapierungen daher. Die Blusen wirken sehr feminin, passen zu Jeans ebenso wie zu Chiffon-Röcken. Übrigens: Auch One-Shoulder-Overalls mit Tunnelzug sind schwer angesagt.

 

Tolles It-Piece: Off-Shoulder Bluse in Streifenmuster. Ein echter Eyecatcher sind die passenden Sandalen mit Schleifchen.
Tolles It-Piece: Off-Shoulder Bluse in Streifenmuster. Ein echter Eyecatcher sind die passenden Sandalen mit Schleifchen (von Deichmann).
Foto: Deichmann

 

– Wer Kleider liebt, kann sich in dieser Saison freuen: Fließende Stoffe – vor allem bei Maxikleidern in femininen Farben – umspielen die Silhouette. Zu den wichtigsten Trends aber gehören Hemdkleider – besonders schön in Streifenmustern oder Uni in Naturtönen. Die Allrounder können casual zu Sneakers getragen werden, stylisch zu Slides oder edel zu High Heels.

– T-Shirts hat man normalerweise genug im Kleiderschrank. Wer sich allerdings im vergangenen Jahr noch kein Statement-Shirt gekauft hat, sollte dies nun nachholen. Denn plakative Schriften, Logos und Fotos sind als Motiv ganz einfach beliebt.

 

Zu den wichtigsten Trends gehören Hemdblusenkleider.
Zu den wichtigsten Trends gehören Hemdblusenkleider – hier von Marc O´Polo.
Foto: Marc O´Polo

 

– Lass es knallen – so lautet das Motto in diesem Sommer. Die bunten Farben sorgen definitiv für Sommerlaune. Fashionistas liegen mit einem Oberteil oder einem Kleid in Pink, Orange, Rot oder Gelb also goldrichtig. Neu ist, dass Pink-Nuancen nun auch mit Orange und Rot kombiniert werden und Gelb nicht nur zu Weiß und Blau, sondern auch zu Khaki und Olivgrün getragen wird.

– Zu den Key-Pieces der Saison gehören auch High Waist-Pants mit gerafftem XL-Bund. Diese sogenannten Paperbag-Hosen rücken die Taille gewaltig in den Fokus.

 

Wer Kleider liebt, kann sich in dieser Saison freuen (Kleid von s.Oliver).
Wer Kleider liebt, kann sich in dieser Saison freuen (Kleid von s.Oliver).
Foto: s.Oliver Women

 

Produkte von Amazon.de

(Visited 3 times, 1 visits today)